YogaImHof_Web_Header_01

Yoga – ein Weg zu Dir selbst

YogaImHof_Web_Header_02

Yoga, Entspannung und Meditation

YogaImHof_Web_Header_03

Willkommen bei Yoga im Hof

Das Yoga im Hof Team

Kerstin_2016_a

Kerstin Mattmüller

Yogalehrerin BDY/EYU
Inhaberin Yoga im Hof / Studio,- und Kursorganisation

Vor über 16 Jahren entdeckte ich Yoga für mich und war sofort fasziniert. Denn je mehr ich übte, desto mehr konnte ich wahrnehmen, dass es etwas mit mir macht. Nicht nur körperlich, sondern im Besonderen im Geiste.

Meine vierjährige Yogalehrausbildung habe ich am Himalaya-Institut Hamburg abgeschlossen und bin zertifizierte Yogalehrerin BDY/EYU ( Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland e.V. / Europäische Yoga Union). Seit Juni 2017 befinde ich mich in der Zusatzausbildung der Svastha Yogatherapie nach Dr. Günter Niessen und Ganesh Mohan.

Yoga gibt uns den Raum, uns selbst zu begegnen. Unser Körper ist die Tür, durch die wir den Einstieg zu uns selbst finden. In meinem Unterricht versuche ich, die Teilnehmer immer wieder in die Achtsamkeit zu führen, und das sowohl in ruhigen wie auch in dynamischen und kraftvollen Übungen. Die Individualität jedes Teilnehmers immer im Blick.

Yoga ist ein Geschenk für jeden, egal ob jung oder alt. Durch Yoga finden wir den Einklang zwischen Körper, Atem und Geist. Das kann uns helfen, allen Widrigkeiten des Lebens zu trotzen und eine gesunde Gelassenheit zu entwickeln.

IMG_9371

Dörte Langbehn

Yogalehrerin BDY/EYU
Inhaberin Yoga im Hof

Ich habe meine vierjährige Yogalehrausbildung am Himalaya-Institut Hamburg abgeschlossen und bin zertifizierte Yogalehrerin BDY/EYU (BDY/Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland e.V., EYU/Europäische Yoga Union).

In meiner beruflichen Tätigkeit im „Betrieblichen Gesundheitsmanagement“ berate ich Firmen in Gesundheitsfragen.

Ich unterrichte einen abwechslungsreichen, dynamischen Hatha-Yoga in einer leicht zugänglichen Weise. Alte Traditionen werden mit den Anforderungen einer zeitgemäßen Yogapraxis auf körperlicher und geistiger Ebene verbunden.

Die Freude an der Bewegung und das achtsame Erleben von Körper- und Atembewusstsein stehen  im Vordergrund.

Andrea Ringholz

Andrea Ringholz

Yogalehrerin BDY/EYU

„Unsere Verabredung mit dem Leben findet im gegenwärtigen Augenblick statt. Und der Treffpunkt ist genau da, wo wir uns gerade befinden.“ (Buddha)

Meine vierjährige Ausbildung habe ich am Himalaya Institut e. V. Hamburg absolviert und bin zertifizierte Yogalehrerin BDY/EYU. Ich liebe es, mich in meiner Yoga-Praxis zu entwickeln und immer wieder neu zu erfahren. Inspiriert werde ich von meinen Lehrern, auf Retreats und Fortbildungen, und diese Erkenntnisse fließen in meinen Yoga-Unterricht ein.

Mein Anliegen ist es, dir die Fülle, die ich auf diesem Weg erfahren darf, die Begegnung mit mir selbst, die innere Kraft, die aus dem Innersten aufsteigt, mit Freude und Hingabe zu vermitteln. Ich unterrichte Hatha Yoga fließend, kraftvoll, achtsam und mit viel Zeit zum Spüren und für die Begegnung mit dir selbst. Es erfüllt mich mit großer Dankbarkeit, wenn ich am Ende der Stunde in klare und entspannte Gesichter blicken darf.

IMG_5905

Christian Kleinschmidt

Yogalehrer BDY/EYU

Ich praktiziere seit mehr als 15 Jahren Yoga neben meinem Beruf im kaufmännischen Bereich. Ich habe 2015 meine vierjährige Yogalehrausbildung beim Himalaya-Institut Hamburg abgeschlossen (anerkannt vom BDY/Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland e.V.) und leite seit 2013 Yogakurse.

Meine Art des Unterrichtens ist freundlich zugewandt, mal sanft, mal kraftvoll, präzise, humorvoll und klar. Ein liebevoller und achtsamer Umgang der Teilnehmenden mit sich selbst steht dabei im Vordergrund.

Monika Kuehndahl

Monika Kündahl

Yogalehrerin BDY / EYU
Lehrerin für Kundalini Yoga

Neben meiner beruflichen Tätigkeit in der IT-Branche praktiziere ich seit über 15 Jahren regelmäßig Yoga. Im Sommer 2006 absolvierte ich die Kundalini-Yoga-Lehrausbildung nach Yogi Bhajan und fand Gefallen am Unterrichten sowie daran, die positiven Wirkungen mit den Menschen zu teilen. Im Jahre 2007 absolvierte ich die Ausbildung zur Anti-Stress-Trainerin. Seit einigen Jahren beschäftige ich mich zudem mit der Gewaltfreien Kommunikation (GFK).

Yoga und GFK haben mein Leben verändert – es fällt mir viel leichter, den Alltag und beruflichen Stress zu bewältigen. Mein Leben hat einen tieferen Sinn bekommen. Im April 2016 habe ich die vierjährige Yoga Lehrausbildung beim Himalaya Institut in Hamburg abgeschlossen.

Was mich bewegt:
Die Essenz des Yogas aus der Tradition des Himalaya Instituts – achtsam und gewaltfrei mit sich selbst und seinen Mitmenschen – zu teilen!

Inken-Rafelt_klein

Inken Rafelt

Zen Shiatsu Praktikerin

Meine Ausbildung als Shiatsu Praktikerin habe ich an der Schule „Shiatsu zum Leben“ in Hamburg abgeschlossen. Seit 2012 behandle ich als Shiatsu Praktikerin Menschen vor dem Hintergrund der Gesundheitsprävention.

Bei dieser sehr erdenden Anwendung ist es für mich wunderbar zu spüren, wie die Lebensenergie in Körper und Geist vermehrt ins Fließen kommt. Die besondere Tiefe, Zentrierung und Ruhe tragen dazu bei, in ein natürliches Gleichgewicht zu finden.

Das uralte Wissen der Traditionellen Chinesischen Medizin und die Ruhe des Zens leiten mich in meiner Tätigkeit.

In meinen Behandlungen ist es mir wichtig, Menschen individuell zu begleiten, sie zu unterstützen. Shiatsu ist für mich ein Lebensweg, ebenso wie die Yogapraxis. Meine Intention ist es, anderen auf ihrem Weg die tief erfüllende Kraft von Shiatsu weiterzugeben.

portrait-katrin-nah

Katrin Hundhausen

Yogalehrerin RYT 200
Reiki Practitioner 3.Grad

Yoga gehört seit über 15 Jahren zu meinem Leben: Ich habe Sivananda Yoga, Vinyasa, Ashtanga Yoga und auch Kalari, eine mit dem Yoga verwandte indische Kampfkunst, praktiziert. Eine wunderbare Ergänzung zu diesen dynamischen Yogastilen sind für mich Yin Yoga und Yoga Nidra, beide sind heute aus meiner Praxis nicht mehr wegzudenken.

Immer wichtiger ist mir geworden, was das Yoga jenseits der Matte bietet: In Retreats und Ausbildungen bei Clive Sheridan, OM C. Parkin, Adyashanti und Saajid habe ich meine Erfahrungen in Meditation, Selbsterforschung und Yoga–Philosophie vertieft. In den letzten Jahren habe ich Reiki kennengelernt und bin Reiki-Practitioner (3. Grad) geworden.

Ich liebe am Yoga, dass es Kraft schenkt, mich zu mir selber bringt und mir gute Laune macht – und das möchte ich in meinen Yogastunden weitergeben.

_ELI0970

Katrin Borzym

Yogalehrerin BDY / EYU

Yoga gehört seit 2003 zu meinem Leben und schenkt mir Kraft, Beweglichkeit, Ruhe und Gelassenheit. Yoga ist für mich ein wunderbarer Ausgleich zu meinem Beruf als Presse und Marketing Managerin.

2015 fand ich im Surfen die perfekte Kombination zum Yoga. „You can´t stop the waves, but you can learn to surf.“ Yoga und Surfen ergänzen sich dabei perfekt. Beim Surfen als auch beim Yoga sind Ausdauer, Kraft, Flexibilität, Körperspannung, Balance und ein klarer Fokus wesentlich. So kann Yoga dabei unterstützen eine verbesserte Konzentration, Entspannung und Ausgeglichenheit im Alltagsleben zu entwickeln, um die Wellen des Lebens zu meistern.

Die Erfahrung aus meiner vierjährigen Yoga-Lehrerausbildung (BDY|EYU) am Himalaya Institut e.V., Workshops und Retreats möchte ich gerne an meine Teilnehmer weitergeben. Mein Unterricht ist eine Kombination aus achtsamen, dynamischen sowie kraftvollen Yogaelementen.

Foto CDT gl

Cornelia Dorn-Thies

Yogalehrerin BDY/EYU, Dipl.-Psych., Systemische Supervisorin (SG)

Durch einen glücklichen Zufall durfte ich Yoga schon früh in meinem Leben begegnen. Yoga ist für mich immer wieder neu eine Insel im Alltag wie auch eine Schatzkiste voller Möglichkeiten auf dem Weg zur Befreiung und einem Leben im Einklang.

Mich freut es riesig, wenn die Teilnehmer mit dem Kurs wieder bei sich ankommen und ihren eigenen Schatz des Yoga entdecken. Und wenn sie dabei erfahren, wie eine selbstfreundliche Übungspraxis Schritt für Schritt uns dahin tragen kann, klar, beherzt und mit Freude in den Alltag zurückzugehen.

Meine vierjährige Yogalehrausbildung habe ich am Himalaya-Institut Hamburg abgeschlossen und bin zertifizierte Yogalehrerin BDY/EYU ( Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland e.V. / Europäische Yoga Union).

wowa

Waldemar Schuller ( Wowa)

Yogalehrer für Yoga intensiv

Breakdance, Kung Fu, Pilates, Capoeira, Autogenes Training, Tai Chi, Qigong – alles waren nur Zwischenstationen in meinem Leben, bis ich 2008 durch einen Bekannten zum Yogaunterricht mitgenommen wurde. Schon nach ein Paar Einheiten habe ich erkannt, dass Yoga etwas Besonderes ist, etwas, was viel tiefere Ebenen als die körperliche anspricht.
Yoga hat das unendliche Potenzial zur Transformation. Durch Asanas (Körperübungen), Pranayama (Atemübungen) und Meditation werden Ängste, Konditionierungen und Limitationen abgebaut – Ruhe und Freude kehren ein. Inspiriert und angeleitet durch meine Hauptlehrer Hubert Stollenwerk und Clive Sheridan, teile ich meine Erfahrungen mit großer Freude weiter.

Mein Unterricht beinhaltet eine Mischung aus dynamischen Übungen aus den Ashtanga und Iyengar Traditionen. Du wirst spüren, wie viel verborgene Kraft und Energie in deinem Körper stecken und wie du diese durch regelmäßiges Üben zur Entfaltung bringst.